Stand: 18. Juni – 8:00 Uhr

Willkommen zurück
im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
ab dem 29. Juni

wie Sie der Presse und den Medien entnehmen können, kehren die Grundschulen zurück zu einem Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen.

Studien zu Folge haben Kinder unter 10 Jahren einen sehr viel geringeren Anteil am Pandemiegeschehen als ursprünglich angenommen. Aus diesem Grund wird das Abstandsgebot unter den Schüler aufgehoben. Nach wie vor gültig ist:

  • die Einhaltung der Handhygiene,
  • die Einhaltung der Husten- und Niesetikette,
  • das freiwillige Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes,
  • Schulfremde und Eltern dürfen weiterhin das Schulgelände und
    -gebäude nicht betreten.

Unter diesen Vorgaben sieht ein Präsenzunterricht bei uns an der Berneckschule für Ihre Kinder wie folgt aus:

  • Alle Eingangsklassen haben am Vormittag von Montag bis Freitag vier Stunden Unterricht.
  • Alle Klassen 3 und 4 haben am Vormittag von Montag bis Donnerstag fünf Stunden Unterricht und am Freitag vier Stunden.

Die Anfangs- und Endzeiten sehen folgendermaßen aus:

Klassen Beginn Aufstellung Ende Abholung
Äffchen

Erdmännchen

Zebras

 

8:15 Uhr Markierung Eingang Schiller-straße 11:45 Uhr Rand Pausenhof / Schweizer Parkplatz
Füchse

Pinguine

Tiger

 

8:30 Uhr Markierung Eingang Schiller-straße 12:00 Uhr Rand Pausenhof / Schweizer Parkplatz
Klassen 3 8:30 Uhr Markierung Eingang Neubau 12:45 Uhr
Freitag 12:00 Uhr
(stand
fehlerhaft
im Brief)
.
.
.
Rand Pausenhof / Schweizer Parkplatz
Klassen 4 8:15 Uhr Markierung Eingang Neubau 12:00 Uhr
Freitag 11:45 Uhr
(stand
fehlerhaft
im Brief)
Rand Pausenhof / Schweizer Parkplatz

Achten Sie beim Bringen und Abholen der Kinder auf das grundsätzliche Abstandsgebot zu anderen Eltern und Erwachsenen.

Außerdem geben wir Ihnen folgende Hinweise:

  • Über die Teilnahme am Präsenzunterricht an der Schule entscheiden Sie – es besteht keine Schulpflicht! Sie haben weiterhin das Anrecht auf den Fernlernunterricht (Lernpakete). Bitte teilen Sie die Teilnahme am Fernlernunterricht der Schulleitung schriftlich mit.
  • Es wird kein Sport- und Musikunterricht An der Berneckschule wird kein konfessioneller Religionsunterricht angeboten werden können.
  • Es wird keine schriftlichen Leistungsfeststellungen

Um die Vorgaben des Infektionsschutzes umzusetzen, brauchen wir von Ihnen die unterschriebene Gesundheitsbestätigung Grundschule. Bitte reichen Sie diese bis Donnerstag, 25. Juni 2020 ein. Ohne diese Gesundheitsbestätigung können wir nicht verantworten, dass Ihr Kind am Präsenzunterricht teilnimmt.

Aus diesem Grund gilt auch, dass ausschließlich gesunde Kinder die Schule besuchen dürfen. Achten Sie bei Ihrem Kind auf Symptome wie Fieber, Husten und Störungen des Geruchs- und Geschmackssinns.

Da die Notbetreuungsgruppen aufgrund der Wiederaufnahme des Regelbetriebs entfallen, bieten wir eine Betreuung am Nachmittag bis 16 Uhr für Kinder, deren Eltern keine anderweitige Betreuung organisieren können, an. Bitte füllen Sie dazu das Formular Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung aus.

Außerdem bieten wir am Nachmittag eine Intensivgruppe von 14 bis 16 Uhr für Schüler der Eingangsklassen und Klasse 3 an. Dies betrifft Kinder, die erkennbar große Lücken durch die Zeit des Fernlernunterrichts haben. Diese betroffenen Familien werden persönlich informiert.

.

Mensabuchungen

Bitte stellen Sie die Daueraufträge für die Mensagelder ein. In diesem Schuljahr wird kein Essen über die Mensa mehr ausgeteilt werden können. Wie der Ablauf im nächsten Schuljahr ist, wird noch entschieden.

Für unsere 4.Klässler, die im nächsten Schuljahr an das Gymnasium Schramberg wechseln, kann das Konto beibehalten bzw. an das Gymnasium überführt werden. Bitte melden Sie sich in diesem Fall bei Dani Pfundstein: 07422 – 29 655.
Allen anderen SchülerInnen wird der Restbetrag bar ausgezahlt. Sie müssen den Erhalt schriftlich bestätigen.

Öffnung für alle ab 15. / 22. Juni

Seit dem 18. Mai sind unsere ViertklässlerInnen wieder in die Schule.
Ab dem 15. Juni starten zunächst unsere Äffchen, Erdmännchen und Pinguine sowie unsere 3. KlässlerInnen.
Ab dem 22. Juni starten die Füchse, Tiger und Zebras.

Alle Klassen werden in eine A und B Gruppe geteilt. Die Einteilungen nehmen die KlassenlehrerInnen vor.
Die SchülerInnen kommen alle zwei Wochen zweimal pro Woche (entweder montags und mittwochs oder dienstags und donnerstags). Die SchülerInnen haben somit 10 Stunden Präsenzunterricht in der Woche an der Schule. An den jeweiligen Tagen sind die Deutsch-, Mathe- und Sachunterrichtsmaterialien mitzubringen.

Über die genaue Planung (Tage, Zeiten) haben Sie alle notwendigen Informationen per Post erhalten. Enthalten ist ein Formular, auf dem Sie Angaben zur Risikogruppe machen mussten. Sollten Sie dieses noch nicht abgegeben haben, werfen Sie dies bitte dringend im Briefkasten (Schillerstraße) ein. Sollte dieses Formular uns nicht vorliegen, können wir nicht verantworten, dass Ihr Kind am Präsenzunterricht teilnimmt.

Schreiben an die Eltern der Klassen 4

Schreiben an die Eltern der Klassen 3, Äffchen, Erdmännchen und Pinguine

Schreiben an die Eltern der Klassen Füchse, Tiger und Zebras (mit korrigiertem Datum !)

Formular zur Angabe der Risikogruppe. Bitte drucken Sie dies aus und werfen Sie es in den Briefkasten der Schule (Eingang Schillerstraße).

Alle Kinder erhielten oder erhalten an ihrem ersten Präsenztag ein Merkblatt, welches bis zum zweiten Präsenztag wieder an uns zurück gegeben werden muss. Aus Gründen der Vollständigkeit, finden Sie dies ebenfalls hier:
Merkblatt zum Verhalten in der Berneckschule.

Klassen, die sich im zweiwochen Rhythmus zu Hause befinden sowie Kinder der Risikogruppen, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, werden weiterhin durch den Fernlernunterricht mit Lernpaketen versorgt.

Die Schulleitung wird weiterhin täglich in der Zeit von 8 – 12 Uhr an der Schule zu erreichen sein.
Das Sekretariat ist von 9 – 12 Uhr unter 07422 – 29 650 erreichbar.

Die Corona Zeit bedeutet für alle eine Umstellung, für Sie als Eltern als auch für ihre Kinder.
Zögern Sie bitte nicht, sich an die Schulsozialarbeiterin Katharina Sack zu wenden, wenn Sie oder Ihr Kind in diesen schwierigen Zeiten Unterstützung benötigen:

Telefon: 07422 – 29654
E-Mail: katharina-desiree.sack@schramberg.de

Mo-Do: 8 – 15:30 Uhr
Fr: 8 – 13:00 Uhr

In der folgenden Grafik sehen Sie wichtige Telefonnummern bei Problemen zu Hause.

Mit dem Klick auf das Bild gelangen Sie auf die Homepage des Bundesministeriums ür Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Wir sind WIR

Die ganzheitliche Entwicklung aller Schülerinnen und Schüler der Berneckschule steht im Mittelpunkt des pädagogischen Wirkens unseres Lehrerkollegiums. Dabei versuchen wir, der Persönlichkeit eines jeden Kindes mit seinen individuellen Voraussetzungen und Bedürfnissen gerecht zu werden. Daher bieten wir den Schülerinnen und Schülern unserer Schule kein spezielles Profil wie zum Beispiel „Bewegte Schule“ oder „Kunstschule“, sondern wir versuchen vielmehr, Angebote aus den verschiedensten Bereichen zu machen.

Leitbild der Berneckschule

Mensaplan

Frühstücksclub 7:00 – 8:25 Uhr (35€ monatlich)

Mittagessen 11:50 – 13:40 Uhr (pro Essen 3,50€)

Zu Beginn des Schuljahres wählen Sie, welche Ganztagesangebote Sie für Ihr Kind benötigen.

Die Anmeldung erfolgt für ein Schulhalbjahr verbindlich über das Anmeldeformular.