Stand: 9. April 2021 – 12:30 Uhr

Schulbetrieb nach den Osterferien

Wie Sie der Presse entnehmen können, findet in der Woche vom 12.-16. April 2021 kein Präsenzunterricht statt. Lernpakete erreichen Ihre Kinder in gewohnter Weise.

Anmeldungen für die Notversorgung bleiben bestehen. Sollten Sie Bedarf haben, melden Sie sich bitte per Mail bei Frau Pfundstein (daniela.pfundstein@schramberg.de).

Schnelltests und Wechselbetrieb

Diese zwei Elternbriefe, die in der kommenden Woche (12. April) ausgeteilt werden, hier vorab:

Dankeschön

Liebe Eltern,
liebes Kollegium,

wir bedanken uns recht herzlich für den reibungslosen Ablauf des ersten Tages mit medizinischer Maske.

Es sind einige weitere Klärungen seitens des Kultusministeriums eingetroffen. Das betrifft vor allem die Maskenpausen. Diese sind unter folgenden Voraussetzungen zulässig:

  1. Ess- und Trinkpausen werden selbstverständlich ohne Masken gemacht. Zugleich wird auf die ausreichende Lüftung geachtet.
  2. Bewegen im Freien ohne Maske: Hier kann, sofern der Mindestabstand eingehalten wird, die Maske abgenommen werden. In der großen Pause ist unser Schulhof für die Anzahl der Kinder zu klein. Somit kann der Mindestabstand nicht eingehalten werden und die Maske muss getragen werden. Die Lehrkräfte sind angehalten, bei Bedarf mit den Kindern ins Freie zu gehen, um eine Maskenpause zu ermöglichen. Dies liegt im pädagogischen Ermessen der Lehrkraft.
  3. In der Notbetreuung am Nachmittag kann, sofern der Mindestabstand auf dem Schulhof eingehalten wird, die Maskenpflicht aufgehoben werden. Dies entscheiden die zuständigen pädagogischen MitarbeiterInnen.

Im Sinne der Kinder werden wir wie gewohnt alles tun, damit diese sich wohlfühlen und gerne sowie angstfrei in die Schule kommen.

Einen schönen Tag
die Schulleitung

Maskenpflicht an Grundschulen

Liebe Eltern,
wie sie der aktuellen Presse entnehmen können, müssen GrundschülerInnen ab Montag, dem 22. März 2021 eine medizinische Maske tragen. Dies gilt zu den üblichen Schulzeiten sowohl für den Unterricht als auch für das gesamte Schulgelände. Bitte statten Sie Ihre Kinder mit den entsprechenden medizinischen Masken aus. Vielen Dank.

Nach aktuellem Stand gilt außerdem Folgendes:
Kinder ohne Maske, dürfen nicht am Unterricht teilnehmen.
Kinder, die aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen dürfen, können nach Vorlage der ärztlichen Bestätigung am Unterricht ohne Maske teilnehmen.

Wir werden keine Kinder, die an den ersten zwei Tagen ohne Masken kommen, nach Hause schicken. In den Klassen stehen Ersatzmasken zur Verfügung. Es handelt sich dabei allerdings um Masken für Erwachsene.

.

Eingeschränkter Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen an der Berneckschule
ab dem 15. März 2021

wie Sie der Presse bereits entnehmen konnten, gibt es ab dem 15.03. einen eingeschränkten Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen. Für unsere Schule bedeutet dies Folgendes:

  • Montags bis freitags findet am Vormittag der Regelbetrieb / Unterricht nach Stundenplan statt.
  • Es entfällt der Nachmittagsunterricht für die jeweiligen Klassenstufen am Montag und Mittwoch.
  • Besonderheit im Fach Sport:
    • Schwimmen findet bis auf Weiteres nicht statt.
      • Klasse 3b freitags: 1. Stunde entfällt
      • Klasse 4b montags: Unterricht regulär bis 12:05 Uhr (Ende 6. Stunde)
    • Sport darf nicht stattfinden. Jede Sportstunde ist eine Bewegungsstunde, die an der frischen Luft stattfindet. Bitte kleiden Sie Ihr Kind entsprechend.
  • Am Nachmittag bleibt die Notversorgung wie gehabt bestehen. Eine erneute Anmeldung ist nicht notwendig.

Weiterhin gilt:

  • Es gibt grundsätzlich im Land Baden-Württemberg keine Präsenzpflicht. Eine schriftliche, formlose Mail an die Schulleitung reicht für eine Abmeldung aus, wenn Sie Ihr Kind weiterhin komplett zu Hause im Fernlernunterricht haben möchten.
  • Alle Kinder, die keinen Präsenzunterricht haben, werden weiterhin im Fernlernunterricht beschult.

Mit jetzigem Stand gehen wir davon aus, dass nach den Osterferien wieder der „Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen“ in vollem Umfang (vormittags und nachmittags mit Lernzeiten und Kursangeboten sowie Schwimmen) stattfinden kann.

  • Es gibt grundsätzlich im Land Baden-Württemberg keine Präsenzpflicht. Eine schriftliche, formlose Mail an die Schulleitung reicht für eine Abmeldung aus, wenn Sie Ihr Kind weiterhin komplett zu Hause im Fernlernunterricht haben möchten. Wir werden den zwei-Wochen-Rhythmus beibehalten.
  • Alle Kinder, die keinen Präsenzunterricht haben, werden weiterhin im Fernlernunterricht beschult oder sind in der Notversorgung.
  • Es gibt kein Ganztagesangebot. Kinder, die in der Notversorgung angemeldet sind, können bis 16 Uhr betreut werden.
  • Die Notversorgungsgruppen laufen nach bisheriger Anmeldung so weiter. Falls sie weiteren Bedarf haben, melden Sie dies bitte bei Frau Pfundstein (daniela.pfundstein@schramberg.de).

.

Corona – Lesefutter aus der Schulbücherei

Wusstet ihr, dass die Bücherei der Berneckschule mehr als 1.300 Bücher hat? Und alle warten darauf von euch gelesen zu werden!

Ab jetzt dürft ihr daher 2 Bücher ausleihen und ganz gemütlich zu Hause lesen, daraus lernen und damit eine Menge Spaß haben.

Wie genau das geht, könnt ihr im folgenden Link nachlesen.

Frau Guzman freut sich auf eure Wünsche. Lasst sie ihr per Mail oder über den Schulmanager zukommen.

l.guzman@berneckschule.de

.

Danksagung an Firma Brugger

Ein herzliches Dankeschön richten wir an die Firma Brugger vom Hardt für ihre Spende der Magnete. Weitere SchülerInnenprodukte konnten so im Neubau den Flur verschönern.

Danksagung an Firma MS-Schramberg

Ein herzliches Dankeschön richten wir an die Firma MS-Schramberg für die Spende der Magnete. In unserem Neubau konnten so die ersten Schüler- und Schülerinnenwerke den Flur verschönern.

Stundenpläne

Die Stundenpläne der einzelnen Klassen können im Schulmanager eingesehen werden.

Allgemeine Hinweise

Das Abstandsgebot unter den Schülern ist aufgehoben. Nach wie vor gültig ist:

  • die Einhaltung der Handhygiene,
  • die Einhaltung der Husten- und Niesetikette,
  • das freiwillige Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes,
  • Schulfremde und Eltern dürfen weiterhin das Schulgelände und
    -gebäude nicht betreten.

Achten Sie beim Bringen und Abholen der Kinder auf das grundsätzliche Abstandsgebot zu anderen Eltern und Erwachsenen.

Bitte schicken Sie ausschließlich gesunde Kinder in die Schule und achten Sie nach wie vor bei Ihrem Kind auf Symptome wie Fieber, Husten und Störungen des Geruchs- und Geschmackssinns.

.

Schulsozialarbeit

Die Corona Zeit bedeutet für alle eine Umstellung, für Sie als Eltern als auch für ihre Kinder.
Zögern Sie bitte nicht, sich an die Schulsozialarbeiterin Katharina Sack zu wenden, wenn Sie oder Ihr Kind in diesen schwierigen Zeiten Unterstützung benötigen:

Telefon: 07422 – 29654
E-Mail: katharina-desiree.sack@schramberg.de

Mo-Do: 8 – 15:30 Uhr
Fr: 8 – 13:00 Uhr

In der folgenden Grafik sehen Sie wichtige Telefonnummern bei Problemen zu Hause.

Mit dem Klick auf das Bild gelangen Sie auf die Homepage des Bundesministeriums ür Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Wir sind WIR

Die ganzheitliche Entwicklung aller Schülerinnen und Schüler der Berneckschule steht im Mittelpunkt des pädagogischen Wirkens unseres Lehrerkollegiums. Dabei versuchen wir, der Persönlichkeit eines jeden Kindes mit seinen individuellen Voraussetzungen und Bedürfnissen gerecht zu werden. Daher bieten wir den Schülerinnen und Schülern unserer Schule kein spezielles Profil wie zum Beispiel „Bewegte Schule“ oder „Kunstschule“, sondern wir versuchen vielmehr, Angebote aus den verschiedensten Bereichen zu machen.

Leitbild der Berneckschule

Mensaplan

Frühstücksclub 7:00 – 8:25 Uhr (35€ monatlich)

Mittagessen 11:50 – 13:40 Uhr (pro Essen 3,50€)

Zu Beginn des Schuljahres wählen Sie, welche Ganztagesangebote Sie für Ihr Kind benötigen.

Die Anmeldung erfolgt für ein Schulhalbjahr verbindlich über das Anmeldeformular.

Nach oben