Stand: 29. Juli 2021 – 9:00 Uhr

Sommerferien

Wir befinden uns in den Sommerferien.

Am 13.09.2021 sehen wir alle Zweit-, Dritt- und Viertklässler wieder. Unterrichtsbeginn ist um 8:10 Uhr. Der erste Schultag endet um 11:40 Uhr für alle Klassen. Die Einschulungsfeier ist am 17.09.2021. Da begrüßen wir dann auch unsere neuen Erstklässler an unserer Schule.

Zuvor sehen wir einige SchülerInnen schon in den Lernbrücken. Diese finden vom 30.08. bis 10.09.2021 täglich von 8:30 Uhr bis 12 Uhr statt.

Für die Notbetreuung vom 14. bis 24.09.2021 haben sie Ihr Kind bereits angemeldet. Ab dem 27.09.2021 startet der reguläre Ganztag. Ab diesem Datum findet auch der Nachmittagsunterricht statt. Für die Eingangsklassen ist es der Mittwoch und für die Klassen 3 und 4 der Montag und Donnerstag.

Außerdem wird es in den ersten zwei Wochen eine Masken- und Testpflicht geben.

Allen nun erst einmal einen erholsamen Sommer.

.

Allgemeine Hinweise

Das Abstandsgebot unter den Schülern ist aufgehoben. Nach wie vor gültig ist:

  • die Einhaltung der Handhygiene,
  • die Einhaltung der Husten- und Niesetikette,
  • das Tragen einer medizinischen Maske,
  • die Testpflicht am Montag und Donnerstag
  • Schulfremde und Eltern dürfen weiterhin das Schulgelände und das Schulgebäude nicht betreten.

Achten Sie beim Bringen und Abholen der Kinder auf das grundsätzliche Abstandsgebot zu anderen Eltern und Erwachsenen.

Bitte schicken Sie ausschließlich gesunde Kinder in die Schule und achten Sie nach wie vor bei Ihrem Kind auf Symptome wie Fieber, Husten und Störungen des Geruchs- und Geschmackssinns.

Weiterhin gilt:

  • Es gibt grundsätzlich im Land Baden-Württemberg keine Präsenzpflicht. Eine schriftliche, formlose Mail an die Schulleitung reicht für eine Abmeldung aus, wenn Sie Ihr Kind weiterhin komplett zu Hause im Fernlernunterricht haben möchten.
  • Alle Kinder, die keinen Präsenzunterricht haben, werden weiterhin im Fernlernunterricht beschult

.

Stundenpläne

Die Stundenpläne der einzelnen Klassen können im Schulmanager eingesehen werden.

.

Schulsozialarbeit

Die Corona Zeit bedeutet für alle eine Umstellung, für Sie als Eltern als auch für ihre Kinder.
Zögern Sie bitte nicht, sich an die Schulsozialarbeiterin Katharina Sack zu wenden, wenn Sie oder Ihr Kind in diesen schwierigen Zeiten Unterstützung benötigen:

Telefon: 07422 – 29654
E-Mail: katharina-desiree.sack@schramberg.de

Mo-Do: 8 – 15:30 Uhr
Fr: 8 – 13:00 Uhr

In der folgenden Grafik sehen Sie wichtige Telefonnummern bei Problemen zu Hause.

Mit dem Klick auf das Bild gelangen Sie auf die Homepage des Bundesministeriums ür Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Wir sind WIR

Die ganzheitliche Entwicklung aller Schülerinnen und Schüler der Berneckschule steht im Mittelpunkt des pädagogischen Wirkens unseres Lehrerkollegiums. Dabei versuchen wir, der Persönlichkeit eines jeden Kindes mit seinen individuellen Voraussetzungen und Bedürfnissen gerecht zu werden. Daher bieten wir den Schülerinnen und Schülern unserer Schule kein spezielles Profil wie zum Beispiel „Bewegte Schule“ oder „Kunstschule“, sondern wir versuchen vielmehr, Angebote aus den verschiedensten Bereichen zu machen.

Leitbild der Berneckschule

Mensaplan

Frühstücksclub 7:00 – 8:25 Uhr (35€ monatlich)

Mittagessen 11:50 – 13:40 Uhr (pro Essen 3,50€)

Zu Beginn des Schuljahres wählen Sie, welche Ganztagesangebote Sie für Ihr Kind benötigen.

Die Anmeldung erfolgt für ein Schulhalbjahr verbindlich über das Anmeldeformular.

Nach oben