Berneckschüler zeigen sich erneut spurtstark
Von Schwarzwälder-Bote 14.03.2017

Vier vierte Klassen der Berneckschule sprinten im Wettbewerb um den Titel Schrambergs schnellster Schüler mit.
Aber auch die Klassenlehrerinnen legen zum Ansporn gute Zeiten vor.
Fotos: Schule Foto: Schwarzwälder-Bote

Die insgesamt vier vierten Klassen der Berneck-Grundschule waren jetzt in der Diehl-Halle im Wettbewerb um den Titel "Schrambergs schnellster Schüler" erfolgreich am Start. Die Chancen stehen gut, erneut in der Bestenliste vertreten zu sein.

Die Laufbahn auf der Tribüne der Halle bietet beste Voraussetzungen für Spitzenzeiten. Diesen Vorteil nutzte unter großem Beifall der Schüler die Klassenlehrerin der 4aG, Neher. Derzeit liegt sie als "Schrambergs schnellster Lehrerin" mit hervorragenden 3,11 Sekunden für 20 Meter an der Spitze.

Die Schüler konnten diese Zeit vorerst nicht unterbieten. Tagesschnellste waren bei den Schülern Attile Babin mit 3,15 Sekunden und Lena Held in 3,19 Sekunden. Doch dann wackelte der Rekord.
Nach den ersten beiden vierten Klassen, sprinteten nun die Klassen 4aB und 4bB über die 20-Meter-Strecke im Rennen um den Titel des schnellsten Schülers. Das Team SG Schramberg/VfL Fluorn wartete gespannt auf die Zeiten.
Im vergangenen Jahr legten Jana Spörl und Erik Buzard die besten Zeiten vor und konnten beim Landesfinale jeweils den ersten Platz belegen. Kommen die Schnellsten wieder von dieser Schule? Die Klassenlehrerinnen Meyle und Geray sprinteten zur Motivation und unter dem Beifall der Schüler sehr gute Zeiten. Überraschend kam eine zweite Klasse in die Halle, um die Viertklässler lautstark zu unterstützen. Als Dank durften alle über die 20 Meter-Distanz spurten. Als kleinen Dank für seinen Einsatz erhielt jeder Schüler noch eine VR-Talentiade-Fahrradklingel.

Bestzeit bei 3,11 Sekunden
Tagesschnellste war die elfjährige Katja Dudin mit 3,11 Sekunden Bei den Schülern belegte der zehnjährige Kevin Letang den ersten Platz in 3,15 Sekunden. Nun heißt es für Beide bis zur Gesamtsiegerehrung warten. Reichen diese Zeiten, um zu den schnellsten von 460 Schülern zu gehören. Beantwortet wird diese Frage Ende April/Anfang Mai in der Schalterhalle der Volksbank Schwarzwald-Neckar. Bei der Siegerehrung fanden die Klassenlehrerinnen für jeden Schüler anerkennende Worte. Jeder Schüler konnte sich über seine persönliche Bestleistung freuen, dokumentiert mit einer Urkunde und eine kleinen Anerkennung durch die örtliche Volksbank.
M10, Jahrgang 2007, Klasse 4a: Kevin Letang, 3,15 Sekunden, 1. Platz; Can Balkesen, 3,43 Sekunden, 2. Platz; Rion Maliqi, 3,43 Sekunden, 2. Platz; Maximilian Veith, 3,47 Sekunden, 3. Platz; Leon Schoisser, 3,50 Sekunden, 4. Platz; Cem Göcer, 3,58 Sekunden, 5. Platz; Ertan Distas, 4,31 Sekunden, 6. Platz.
W10, Jahrgang 2007, Klasse 4a: Sina Bühler, 3,38 Sekunden, 1. Platz; Annika Burgbacher, 3,76 Sekunden, 2. Platz; Aurelie Tremblay, 3,82 Sekunden, 3. Platz.
W11, Jahrgang 2006, Klasse 4a: Cemre Kandemir, 3,33 Sekunden, 1. Platz; Melina Redzepi, 3,50 Sekunden, 2. Platz; Chiara Amoruso, 3,58 Sekunden, 3. Platz; Laura Moosmann, 3,71 Sekunden, 4. Platz; Lena Ritter, 3,79 Sekunden, 5. Platz.
W12, Jahrgang 2005, Klasse 4a: Simge Toker, 3,12 Sekunden, 1. Platz.
W11, Jahrgang 2006, Willkommensklasse: Ghazal Namo, 4,34 Sekunden.

M10, Jahrgang 2007, Klasse 4b: Samuel Pfaff, 3,37 Sekunden, 1. Platz; Hung Chau, 3,53 Sekunden, 2. Platz; Noah Peys, 3,56 Sekunden, 3. Platz; Ahmet Sabanci, 4,02 Sekunden, 4. Platz.
M11, Jahrgang 2006, Klasse 4b: Bence Dani, 3,30 Sekunden, 1. Platz; Elias Rtaima, 3,74 Sekunden, 2. Platz.
W10, Jahrgang 2007, Klasse 4b: Marija Cosic, 3,46 Sekunden, 1. Platz; Aulona Selmani, 3,46 Sekunden, 1. Platz; Oliwia Szymanski, 3,47 Sekunden, 2. Platz; Lea Skenderi, 3,58 Sekunden, 3. Platz; Lina Neininger, 3,65 Sekunden, 4. Platz; Jasna Zovko, 3,73 Sekunden, 5. Platz; Juljeta Zekaj, 3,75 Sekunden, 6. Platz; Mia Herrmann, 3,78 Sekunden, 7. Platz; Susen Stein, 3,91 Sekunden, 8. Platz.
W11, Jahrgang 2006, Klasse 4b: Katja Dudin, 3,11 Sekunden, 1. Platz; Alisa Istrefaj, 3,49 Sekunden, 2. Platz.