Schulbeschreibung

Die Berneckschule ist eine drei bis vierzügige Grundschule mit gegenwärtig ca. 300 Schülern, davon sind 190 im Ganztag. Als Ganztagesschule in einem wunderschönen Gebäude gelegen, bieten wir unseren Kindern eine ideale Lernumgebung von täglich 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Da wir im Schuljahr 2016-17 aus der „alten“ Berneckschule und der Grundschule der Erhard-Junghans-Schule zusammengelegt wurden, haben nicht alle Klassen im Gebäude Platz. Daher befinden sich vier Klassen im Gebäude der Erhard-Junghans-Schule in der Graf-von-Bissingen-Straße.

Neben Frühstücksclub, Mittagessen in der Mensa des Gymnasiums und Füchsleclub (Betreuung in der Mittageszeit) werden täglich viele Kurse für die Kinder angeboten. Diese reichen von den Bücherwürmern, über Theaterspiel, Vokalischor, Kunstschulangeboten, Konstruktion bis hin zu Schramberg entdecken und vielem mehr.

Die Lehrer werden in Ihrer Arbeit von pädagogischen Assistentinnen, einer FSJlerin und im Ganztag von vielen Schülermentoren der weiterführenden Schulen unterstützt.

Da uns unser Schulleben wichtig ist, wird dies sehr intensiv durch viele Aktionen im Jahr gepflegt. Dies zeigt sich in Schülerversammlungen, Sporttagen, kulturellen Aktionen, wie Vorlesetagen, Theater, in Exkursionen, Schul- und Klassenfesten, Feiern durch den Jahreskreis (Advent, Fasnet usw.).

Durch die Zusammenarbeit mit vielen Kooperationspartnern wird unsere Schule bunter. Hier sind einige der vielen Partner ohne Anspruch auf Vollständigkeit genannt:

  • JUKS³ (Ganztag, Spielaktionen, Schulsozialarbeit…)
  • Gymnasium Schramberg (Ganztag, Mentoren, NWA Projekt..)
  • Erhard-Junghans-Schule (Ganztag, Mentoren…)
  • Peter-Meyer-Schule, Heiligenbronn, Erich-Kästner-Schule Oberndorf und Wittumsschule (gemeinsame Aktionen, Inklusion, Beratung und Diagnostik)
  • Musikschule Schramberg (Singen und Spiel in den Eingangsklassen, Vokalischor im Ganztag)
  • Jugendkunstschule (Angebote im Ganztag, Aktionen)
  • Mediathek Schramberg (Angebote im Ganztag, Aktionen)
  • Bruckhof Sulzbach (Wöchentliches Bauernhof Projekt in den Eingangsklassen)
  • Alle Schramberger Talstadtkindergärten (Kooperation Kindergarten Schule, gemeinsame Aktionen)
Unter: „Anders sein ist normal“ lässt sich unser Anspruch zusammenfassen. So bieten wir Mädchen und Jungen, vielen Kindern aus unterschiedlichsten Nationen und Kulturen, sowie Kinder mit inklusiven Anspruch ein breites Bildungsangebot,  in dem wir alle gemäß ihrer Fähigkeiten und Kompetenzen fördern und fordern.